Aktiv werden zahlt sich aus.

AktivBonus: Sorgt für den Extra-Kick Wenn es um Sport und Fitness geht, brauchen die meisten von uns einen kleinen Anstoß. Da geht es unserem Helden aus dem Kinospot – er heißt übrigens Martin – nicht anders. Bei ihm ist nicht nur sein Jogging-Kumpel die treibende Kraft. Als Mitglied der KNAPPSCHAFT profitiert Martin von unserem AktivBonus: Für die Teilnahme an qualitätsgesicherten Bewegungsprogrammen bekommt Martin nämlich Belohnungen in barer Münze von uns. Ob im Verein, im Fitnessstudio oder durch zertifizierte Online-Trainings zu Hause.

 

Fitness-Check: Die beste Vorsorge vorm Sport Manchmal ist es besser, sich Klarheit über das eigene Fitness-Level zu verschaffen, bevor man mit dem Sport beginnt. So beugt man Verletzungsrisiken und Überlastungen vor. Martins Arzt hat ihm empfohlen, vor der Trainingsaufnahme ein Belastungs-EKG zu machen. Für Martin kein Problem, denn die KNAPPSCHAFT übernimmt die Kosten dafür. Fitness-Checks wie dieser gehören normalerweise nicht zum Pflichtkatalog der gesetzlichen Krankenkassen. 

 

Wellness-Reisen: Erholung fernab vom Alltag Mit unseren Aktivtagen kann man sich auch weit weg vom Alltag der Gesundheit widmen. Verbunden mit jeder Menge Spaß und neuen Eindrücken an Deutschlands schönsten Orten: Aktivtage sind nämlich mehrtägige Gesundheitskurse, die in ausgewählten Hotels durchgeführt werden. Und beim „Radurlaub auf Rezept“ ist Martin neulich unter Anleitung unserer Fitness-Experten kräftig in die Pedale getreten!  

Werden Sie fit in Sachen Ernährung

Gesundheitskurse: Experten beraten um die Ecke Erst Jogging, dann Junkfood? Das macht natürlich wenig Sinn. Deshalb kümmert sich Martin auch um eine gesunde Ernährung. Wir unterstützen ihn dabei. „Mit Genuss gesund essen und trinken“ heißt nur einer unserer zahlreichen qualitätsgeprüften Gesundheitskurse, in denen Experten ihr Wissen vermitteln. Martin hat sich einfach in unserer Online-Kursdatenbank einen Wunschtermin in seiner Nähe ausgesucht. Und mit den leckeren Kochrezepten aus unserem monatlichen Newsletter ist er von der Theorie gleich zur Praxis übergegangen.

 


Abnehmen: Per Online-Kurs zum Ziel
Der Wunsch nach dem Wohlfühlgewicht ist für viele ein Dauerbrenner-Thema. Für Martin auch. Der Ernährungs-Online-Coach „Leichter abnehmen“ hilft ihm dabei, sein Ziel zu erreichen. Ein Team aus Ärzten, Psychologen und Gesundheitspädagogen hat dieses interaktive Gesundheitstraining entwickelt. Es stellt sich auf individuelle Bedürfnisse ein und ist jederzeit verfügbar.  

 

 
Ernährungsberatung: Gesund essen 
Wenn falsche Ernährung zur Gesundheitsbelastung wird, kann der Arzt eine Ernährungsberatung verordnen. Zum Beispiel bei Allergien und Hautkrankheiten, wie bei einem Bekannten von Martin. Die KNAPPSCHAFT beteiligt sich an den Kosten für diese ergänzende Leistung zur Reha. Und auch bei der Suche nach einem geeigneten Anbieter helfen wir Ihnen gern.

Rundum versorgt ins Babyglück.

Vorsorge: Kostenfreie Extras Beim Babyglück sind wir mit einem Rundum-Sorglospaket für Martins kleine Familie da. Von der Feststellung der Schwangerschaft bis zur Entbindung und darüber hinaus. Schwangere bekommen bei der KNAPPSCHAFT nämlich mehr als nur die gesetzlich vorgeschriebenen Leistungen. Dazu gehört zum Beispiel ein Zuschuss von bis zu 200 Euro, zum Beispiel für die Hebammenrufbereitschaft oder Arzneimittel, die Folsäure enthalten. Mamas in spe erhalten kostenfreie Vorsorgeuntersuchungen, Heilmittel und Ernährungstipps. Ihre gewissenhafte Vorsorge belohnen wir zudem in barer Münze mit dem AktivBonus für junge Familien.  

 

Entbindung: Wohlfühl-Ort frei wählen

Zu unserem Leistungsspektrum gehören 17 eigene Krankenhäuser, darunter Einrichtungen mit modernen Geburtshilfe-Stationen. In einem davon hat Martins Frau entbunden. Selbstverständlich steht es werdenden Eltern frei, sich für eine andere Klinik zu entscheiden. Oder ist alternativ eine Entbindung im Geburtshaus geplant? Gut zu wissen, dass wir auch dafür die Kosten übernehmen.

 

Künstliche Befruchtung: Damit Kinderwünsche wahr werden

Die KNAPPSCHAFT hilft Paaren, die ungewollt kinderlos sind. Den Babywunsch unterstützen wir, indem wir uns bei einer künstlichen Befruchtung an dem versichertenbezogenen Eigenanteil beteiligen. Mit bis zu 500 Euro zusätzlich pro Versuch. Auch hiermit gehen wir über die übliche Kassenleistung hinaus.

 
 

Das will ich auch.

Zur Anmeldung auf knappschaft. de